Home

Klinische Studie zur Behandlung unspezifischer chronischer Rückenschmerzen

Grinner Heilwasser gegen Kreuzschmerzen 

Das Institut für Physiologie und Pathophysiologie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität Salzburg veranstaltet in Kooperation mit der Gemeinde Grins (Tirol), dem Krankenhaus Zams und der Wasser Tirol eine klinische Studie mit dem Thema „Der Einfluss von kontrollierter Bewegung versus balneologischer Therapie bei Patienten mit chronischen unspezifischen Kreuzschmerzen". Dabei werden Teilnehmer im Alter zwischen 19 bis 65 Jahren gesucht.

Beinahe 80 % der gesamten Bevölkerung haben im Laufe ihres Lebens schon Erfahrungen mit Kreuzschmerzen gemacht, wobei sich die Schmerzen immer öfter zu chronischen Leiden entwickeln.

Die klinische Studie hat sich zum Ziel gesetzt, dem sogenannten „Low Back Pain-Syndrom“ auf den Grund zu gehen und die Auswirkungen des Grinner Heilwasser (dem heilsame Wirkungen nachgesagt wird) kombiniert mit einer Bäder-und Bewegungstherapie auf die Schmerzen der Probanden zu erforschen.

DERZEIT SUCHEN WIR NOCH TEILNEHMERINNEN FÜR EINE KONTROLLGRUPPE!
Für Ihre Teilnahme erhalten Sie einen kostenlosen Wochenendurlaub in Grins, inkl. geführter Wanderung und Baden im Albenbad. Zur Anmeldung!